MediaGist

Multilingual Media Summarization and Sentiment Analysis

International topic
Largest coverage
Most commented
Coverage controversy across languages
Controversial articles across languages
Controversial comments across languages
Controversial articles vs. comments
Controversial entities
The most positive articles
The most negative articles
The most positive comments
The most negative comments
Regierungsbeschluss US-Bürger dürfen nicht nach Nordkorea reisen
Ab September brauchen US-Bürger eine Sondergenehmigung, um Nordkorea zu besuchen. Das kündige Außenminister Tillerson an. Wer bereits im Land sei, solle ausreisen.
Articles: 2 (Rank: 13)
Tonality: 6.0
Top entities
Comments: 70
Tonality: 0.0
  • Die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA nahmen zuletzt zu, nun bemüht sich der amerikanische Außenminister um leisere Töne: Rex Tillerson setzt auf "friedlichen Druck".
  • Ab September brauchen US-Bürger eine Sondergenehmigung, um Nordkorea zu besuchen.
  • Man wolle der nordkoreanischen Regierung vermitteln, dass man nicht ihr Feind sei, sagte Tillerson bei einer Pressekonferenz in Washington.
  • Im US-Sender NBC sagte der republikanische US-Senator Lindsey Graham, US-Präsident Donald Trump sei bereit für einen Militärschlag gegen Nordkorea.
  • Denn wenn Kim Gefallen daran findet, diese Waffen auch mal einzusetzen, dann kommt unweigerlich ein Gegenschlag . und radioaktiver Fallout macht bekanntlich an Grenzen nicht halt.
  • Es wäre ja nicht das erste Mal, dass China eine solche Rolle spielt.
  • Dass China mit Nordkorea gemeinsame Sache macht, um letztlich über einen Krieg der USA mit Nordkorea seinem Supermachtziel näher zu kommen.
  • Ein derartiger Sachverhalt würde das übersteigerte politische und militärische Selbstbewusstsein von Nordkorea erklären.
  • Die USA sind auf Kriegskurs und klopfen das Nord Korea Regime weich.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
3 5.5 0.027
Crosslingual links: 3 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
6.7 3.2
Regierungsbeschluss US-Bürger dürfen nicht nach Nordkorea reisen

Ab September brauchen US-Bürger eine Sondergenehmigung, um Nordkorea zu besuchen. Das kündige Außenminister Tillerson an. Wer bereits im Land sei, solle ausreisen.

Text length: 1179
Tonality: 0
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0

Published: 3. 8. 2017 11:12:00

Source: spiegel.de

Mentioned entities: 1

US-Außenminister zu Nordkorea "Wir sind nicht ihr Feind"

Die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA nahmen zuletzt zu, nun bemüht sich der amerikanische Außenminister um leisere Töne: Rex Tillerson setzt auf "friedlichen Druck".

Text length: 2259
Tonality: 12
Top entities
Comments: 70
Tonality: 0

Published: 2. 8. 2017 10:24:00

Source: spiegel.de

Mentioned entities: 11

  • Und wo ist Nord-Korea eine unzumutbare Bedrohung für die USA?
  • Das könnte auch der Grund sein, warum sich die Amerikaner so zurückhaltend verhalten, die kennen das Geheimnis wahrscheinlich längst, und werden nicht so verrückt sein, sich mit China in einen Krieg verwickeln zu lassen.
  • Nordkorea hat 2009 alle Bezüge zum Kommunismus aus seiner Verfassung gestrichen.
  • Wie waere's wenn die USA ihre Agressionen NordKorea gegenueber zurueckfahren? und ernsthaft mit diesem Land verhandeln?
  • Einen ganz anderen Verdacht, ich glaube eher, daß Nordkorea diese Atomtest gar nicht für sich, sondern allein im Auftrag Chinas durchführt.