MediaGist

Multilingual Media Summarization and Sentiment Analysis

Period statistics
Clusters: 24
Articles: 84
Average tonality: -4.9285707
Entity mentions: 4310
Comments: 2764
Average tonality: -2.0604198
Bericht über Ermittlungen gegen US-Präsident Trump wehrt sich gegen Vorwurf der Justizbehinderung
Behinderte Donald Trump die Justiz? Dieser Frage geht nun Sonderermittler Mueller laut Medienberichten nach. Der US-Präsident selbst hat seine Antwort darauf bereits getwittert.
Articles: 15 (Rank: 1)
Tonality: -5.0
Top entities
Comments: 1297
Tonality: -1.6098689
  • Kanzlerin und Außenminister vereint gegen Washington: Merkel und Gabriel warnen vor neuen Russland-Sanktionen, die der US-Senat beschlossen hat.
  • Laut Medienberichten ermittelt FBI-Sonderermittler Mueller auch gegen Donald Trump persönlich - wegen Justizbehinderung in der Russlandaffäre.
  • "Ich habe mein Gehirn wirklich angestrengt", sagt Sessions.
  • Im Wahlkampf war Jeff Sessions ein wichtiger Unterstützer Trumps, dafür machte der ihn zum Justizminister.
  • Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ruft zu landesweiten Protesten gegen die Regierung auf - und kommt nun wieder in Haft.
  • Comey sagte aus, dass die Trump-Administration nicht Einfluss auf ihn genommen hatte.
  • Dann wird Trump entweder entlastet oder es bestätigt sich der Verdacht von Absprachen mit Russland.
  • Nun wieder eine neue Botschaft an die USA mit deren Sanktionen gegen Russland.
  • Trump könnte bestimmen welche Kubaner in die USA reisen dürfen, nicht umgekehrt.
  • Theoretisch kann Trump Mueller entlassen, aber eben nur theoretisch.
  • Nur damit es klar ist, ich möchte weder in den USA noch in Russland leben.
  • Trump wäre dann nicht blamiert, das ist er schon jetzt.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
1.7 6.1 0.314
Crosslingual links: 4 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
4.6 0.8
Feuerwehrchefin zu Brand in London "Ich schicke keine Feuerwehrleute da rein"
Im Londoner Grenfell Tower brennt es noch immer, die Zahl der Toten hat sich auf mindestens 17 erhöht. Die Helfer rechnen mit weiteren Opfern, doch die Suche stockt - und die Kritik am Brandschutz wird lauter.
Articles: 6 (Rank: 3)
Tonality: -6
Top entities
Comments: 281
Tonality: -4
  • Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London richtet sich der Zorn der Hinterbliebenen und Anwohner gegen Regierungschefin Theresa May. Bei einem Besuch musste die Polizei sie in Sicherheit bringen.
  • Bei dem Feuer in einem Londoner Hochhaus sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen, Dutzende wurden in Kliniken gebracht.
  • Im Londoner Grenfell Tower brennt es noch immer, die Zahl der Toten hat sich auf mindestens 17 erhöht.
  • Ein Experte überprüfe laufend die Statik des Grenfell Towers, sagte Cotton.
  • Mindestens 30 Menschen kamen ums Leben, eine unbekannte Zahl wird noch vermisst.
  • Das kann entweder feuerfeste Dämmung sein (Mineralwolle wurde ja schon angesprochen), Feuerschotts im Haus, brandsichere Zwischendecken und Feuerschutztüren, Löschsysteme im Haus, eventuell Schlauchanschlüsse auf den einzelnen Etagen und ein Wasserreservoir auf dem Dach.
  • Den Bewohnern erzählt man dann, sie müssten in ihren Wohnungen bleiben, bis die Feuerwehr sie heraus holt.
  • Der Verdacht war schnell gegeben, dass die jüngst an dem Hochhaus angebrachten Wärmedämm-Platten möglicherweise als Brandbeschleuniger wirkten und für die rasend schnelle Ausbreitung des Feuers verantwortlich sein könnten.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0.9 8.5 0.309
Crosslingual links: 4 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
2.4 1.6
US-Fahrdienstleister Uber-Chef Kalanick nimmt Auszeit
Sein Führungsstil ist umstritten, es gab Sexismus-Ermittlungen in der Firma: Uber-Chef Travis Kalanick zieht sich zunächst von der Konzernspitze zurück. Er wolle, schrieb er an die Mitarbeiter, "der Chef werden, den Ihr verdient".
Articles: 3 (Rank: 7)
Tonality: -13
Top entities
Comments: 4
Tonality: -5
  • Sein Führungsstil ist umstritten, es gab Sexismus-Ermittlungen in der Firma: Uber-Chef Travis Kalanick zieht sich zunächst von der Konzernspitze zurück.
  • Im Uber-Verwaltungsrat wird offenbar über eine Auszeit für Unternehmensgründer Travis Kalanick diskutiert.
  • Sexismus, Diskriminierung, Mobbing: Nach einem verheerenden Bericht über das interne Arbeitsklima will sich Uber reformieren.
  • Persönliche Tragödie - Kalanicks Mutter stirbt bei Unfall Kalanick durchlebt zudem gerade eine persönliche Tragödie: Seine Mutter starb vor wenigen Wochen bei einem Bootsunfall, sein Vater wurde dabei schwer verletzt.
  • Davon abgesehen stimmt es natürlich, dass es Unsinn ist, wenn die meisten Autobesitzer fast immer allein durch die Gegend fahren bzw. die Autos eh 23 Stunden täglich irgendwo rumstehen.
  • Diese ganze verlogene Branche, die angeblich und scheinheilig die neue Kultur des Teilens propagiert, beruht doch nur auf der Ausbeutung ihrer "freien"
  • Bloss dass da ein Laden wie Uber Milliarden einsackt, während die Fahrer für einen Appel und ein Ei fahren und ihre Autos verschleißen, das ist das eigentlich Problem.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0.037
Crosslingual links: 3 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
5.8 15
Freigelassener US-Bürger Warmbier erlitt in Nordkorea ernste neurologische Verletzung
Der amerikanische Student Otto Warmbier erlitt in der Gefangenschaft in Nordkorea eine ernste neurologische Verletzung. Wie kam es dazu? Die Familie zweifelt an der offiziellen Darstellung Pjöngjangs.
Articles: 2 (Rank: 12)
Tonality: -5
Top entities
Comments: 7
Tonality: -1
  • Der amerikanische Student Otto Warmbier erlitt in der Gefangenschaft in Nordkorea eine ernste neurologische Verletzung.
  • Ein US-Amerikaner war in Nordkorea zu 15 Jahren Straflager verurteilt worden - nun lässt ihn das Regime wieder frei.
  • Warmbiers Eltern hatten in einem vom US-Fernsehsender CNN veröffentlichten Statement erklärt, ihr Sohn sei laut ihren Informationen bereits kurz nach seinem Prozess im März 2016 ins Koma gefallen.
  • Im April etwa wurde Kim Sang Duk, auch Tony Kim genannt, vor seiner Ausreise am Flughafen von Pjöngjang verhaftet.
  • Wenn das Regime befürchtet, das ein einzelner, privater Tourist mit Aktionen wie dem Klauen von Propagandaschildern das System zum Sturz bringen kann, sollte es sich mal überlegen, auf was für tönernen Füßen es steht.
  • Hinter harmlos klingenden Umschreibungen wie "nach einer Schlaftablette ins Koma gefallen" verbergen Diktaturen üblicherweise schwerste Nachlässigkeiten oder Folter ihrer Gefangenen.
  • Kann man so lesen, dass der Prozess im März 2016 war oder dass er im März 2016 ins Koma fiel.
  • Steht im beitrag: im märz 2016 ins coma gefallen..
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
2 0 0.033
Crosslingual links: 3 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
2.6 3.7
EU-Austrittsverhandlungen Mays Brexit-Plänen droht Verschiebung
Kommenden Montag sollten die Brexit-Verhandlungen beginnen, doch dieser Termin dürfte kaum zu halten sein: Premier May ist mit der Regierungsbildung beschäftigt - und dem Großbrand in London.
Articles: 6 (Rank: 4)
Tonality: 5
Top entities
Comments: 142
Tonality: -1
  • Kommenden Montag sollten die Brexit-Verhandlungen beginnen, doch dieser Termin dürfte kaum zu halten sein: Premier May ist mit der Regierungsbildung beschäftigt - und dem Großbrand in London.
  • An den Treffen sollen hochrangige Minister beteiligt sein: Laut Medienberichten sprechen britische Tories mit der Opposition über einen neuen Brexit-Kurs.
  • Der Druck auf Theresa May wächst: Parteifreunde der Premierministerin fordern einen neuen Kurs in den Brexit-Verhandlungen.
  • May will eine Minderheitsregierung mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) bilden.
  • Unwahrscheinlich das es mit May einen weichen Brexit geben wird.
  • Wenn sich das wirklich mit den Tories und der DUP so entwickelt ist das God Friday agreement tod, und damit auch der Friedens prozess.
  • Wird man bei den Tories Frau May noch "brauchen", als Galionsfigur für die Brexit-Verhandlungen und das ehemals so ambitionierte Wahl- u.
  • Bevor ein weicher Brexit kommt kommt eher ein neues Referendum.
  • Dann bleibt immer noch die Möglichkeit als Minderheitsregierung mit anderen Fraktionen das Ergebnis zu beschließen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
3 3.6 0.366
Crosslingual links: 2 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
3.5 0.6
Nach Steuervorwürfen Ronaldo will Real Madrid angeblich verlassen
Flieht Cristiano Ronaldo vor Schwierigkeiten mit der spanischen Justiz? Medienberichten zufolge will der Weltfußballer Real Madrid verlassen. Sein Verein versuche derzeit, den 32-Jährigen "zu beruhigen".
Articles: 3 (Rank: 10)
Tonality: 0
Top entities
Comments: 106
Tonality: -0
  • "Es gibt keine systematische Steuerhinterziehung": Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich zu der Anklage in Spanien geäußert.
  • Flieht Cristiano Ronaldo vor Schwierigkeiten mit der spanischen Justiz?
  • Cristiano Ronaldo soll in den Jahren 2011 bis 2014 Steuern in Höhe von fast 15 Millionen Euro hinterzogen haben.
  • Das Firmengeflecht, das Ronaldos Gelder in Irland und dem Steuerparadies British Virgin Islands verwaltet, habe laut Staatsanwaltschaft nur dem Zweck gedient, seine Werbeeinkünfte vor dem Finanzamt zu verstecken.
  • Ronaldo sei "empört" und habe seine Entscheidung bereits Real-Boss Florentino Pérez übermittelt.
  • Der Rest ist Schweigen..... ... die eine ist, wusste Ronaldo, dass er Steuerhinterziehung begehen würde oder hat er falschen Informationen seiner Berater geglaubt?
  • EInmal ganz davon abgesehen, dass die Staatsanwaltschaft ohne vorangegange Ermittlungen wohl kaum einen vollständigen Überblick über Ronaldos Firmennetzwerk und die dort getätigten Transaktionen nebst den in den einzelnen Jahren hinterzogenen Steuern präsentieren könnte.
  • Dann schnell Cristiano Ronaldo in Untersuchungshaft nehmen, damit er nicht Spanien verläßt.
  • Ronaldo wird natürlich die Steuern nachzahlen, aber strafrechtlich sollte man diese Steuerberater zur Verantwortung ziehen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0.1 13.1 0.037
Crosslingual links: 2 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
5.5 0.1
USA Schüsse bei Baseballtraining - Republikaner Steve Scalise verletzt
Bei einem Baseballtraining im US-Bundesstaat Virginia sind viele Schüsse gefallen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt, darunter der republikanische Spitzenpolitiker Steve Scalise.
Articles: 4 (Rank: 5)
Tonality: -6
Top entities
Comments: 59
Tonality: -4
  • Einen Tag nach den Schüssen auf US-Abgeordnete haben Republikaner und Demokraten ein Baseball-Benefizspiel ausgetragen.
  • Video: Schüsse auf Top-Republikaner in Alexandria Der Attentäter sei seinen Verletzungen erlegen, sagte US-Präsident Donald Trump wenige Stunden nach dem Angriff auf die Politiker.
  • Bei einem Baseballtraining im US-Bundesstaat Virginia wurde der republikanische Politiker Steve Scalise lebensgefährlich verletzt.
  • Sein inzwischen gelöschtes Facebook-Profil identifizierte ihn als Anhänger des demokratischen Senators Bernie Sanders.
  • Trump besucht Scalise im Krankenhaus Für Trump ist es ein brisanter Moment, eine politische Bewährungsprobe.
  • Aber jeder weiß oder kann wissen, dass die Politik der USA unter Trump absolut kritikwürdig ist.
  • Aber dann wieder: Obama lief auf einer positiven, versöhnlichen Schiene, Trump auf einer aggressiven, angreifenden.
  • Wenn dann noch ein derart umstrittener Mann wie Donald Trump als Präsident aller US-Amerikaner gewählt wird, dann kann das nur irgendwann explodieren.
  • Wenn man sich dann noch Statistiken ansieht, weiss man was in USA für die Menschen gefährlicher ist, Autos oder Schusswaffen.
  • Trump in einer Wahlkampfrede über das Recht, Waffen zu tragen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0.9 13.1 0.017
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
4 1.5
Bill-Cosby-Prozess Jetzt entscheiden die Geschworenen
Im Prozess gegen US-Entertainer Bill Cosby hat die Verteidigung ihr Schlussplädoyer gehalten - und die Glaubwürdigkeit des mutmaßlichen Missbrauchsopfers angezweifelt. Nun berät die Jury über ihr Urteil.
Articles: 2 (Rank: 16)
Tonality: -2
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Der wegen sexueller Nötigung angeklagte US-Schauspieler Bill Cosby will im laufenden Prozess nicht aussagen.
  • Im Prozess gegen US-Entertainer Bill Cosby hat die Verteidigung ihr Schlussplädoyer gehalten - und die Glaubwürdigkeit des mutmaßlichen Missbrauchsopfers angezweifelt.
  • Die Staatsanwaltschaft hatte hingegen über die gesamte vergangene Woche hinweg Zeugen aufgerufen, darunter Constand selbst, deren Mutter und ein weiteres mutmaßliches Missbrauchsopfer Cosbys.
  • Cosby ist angeklagt, 2004 in seinem Haus nahe Philadelphia seiner Bekannten Andrea Constand zunächst Drogen verabreicht und sie dann sexuell missbraucht zu haben.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0.021
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
2 0
Vor Verkauf Opel-Chef Neumann geht, Finanzvorstand übernimmt
Opel-Chef Karl-Thomas Neumann tritt zurück. Nachfolger wird Konzernangaben zufolge der bisherige Finanzchef Michael Lohscheller. Die Übernahme durch PSA-Peugeot-Citroën soll das nicht behindern.
Articles: 2 (Rank: 22)
Tonality: -2
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Opel steckt in der Krise - und soll an PSA verkauft werden.
  • Knallharte Restrukturierung unter Lohscheller erwartet Vorgänger Karl-Thomas Neumann gratulierte dem neuen Vorstandsboss auf Twitter.
  • Opel-Chef Karl-Thomas Neumann tritt zurück.
  • Neuer Chef von Opel wird der bisherige Finanzvorstand Michael Lohscheller.
  • Lesen Sie hier eine Analyse der Fusionspläne Mit Lohscheller erhofft sich der Peugeot-Citroën-Konzern PSA nun mehr Erfolg.
  • Der neue Chef Lohscheller gehört schon seit September 2012 dem Opel-Vorstand an und ist seit Juli 2014 Finanzvorstand und Geschäftsführer Finanzen der Opel Group.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0.002
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
2 2.6
Bayern-Zugang Corentin Tolisso Das ist der teuerste Bundesliga-Einkauf
Außerhalb Frankreichs kennen ihn nur Insider, aber Corentin Tolisso ist dem FC Bayern 41,5 Millionen Euro wert. Was man über den Nachfolger für Xabi Alonso wissen muss.
Articles: 2 (Rank: 23)
Tonality: -2
Top entities
Comments: 126
Tonality: 0
  • Der Nächste, bitte: Nach Niklas Süle, Sebastian Rudy und Serge Gnabry hat der FC Bayern nun Corentin Tolisso verpflichtet.
  • Außerhalb Frankreichs kennen ihn nur Insider, aber Corentin Tolisso ist dem FC Bayern 41,5 Millionen Euro wert.
  • Bei den Bayern könnte der Franzose die Rolle des spanischen Welt- und Europameisters Xabi Alonso im zentralen Mittelfeld einnehmen.
  • "Irgendetwas hat in Tolisso Ängste vor der Stadt Neapel hervorgerufen.
  • Damit kostet Tolisso mehr als Javi Martínez, der bislang teuerste Einkauf der Vereins- und Bundesligageschichte.
  • Herr Sanchez aus Yportugal war ja offensichtlich die Obergranate.
  • Er übernahm dann die 2.Mannschaft von Real, die er als Trainer betreute.
  • Kauf Bayern einen jungen Spieler aus Buli, ist man beleidigt, weil man den armen anderen Vereinen schon die jungen Spieler weggkauft.
  • Das eigene Geschwätz ist dann wieder ganz fern, die Untergangsszenarien weichen dem erbärmlichen Rumgeheule über den bösen FC Bayern und die langweilige Bundesliga.
  • Bei so vielen Unwägbarkeiten würde ich trotzdem eher auf die "Karte Bayern" setzen, als den Wunschträumen von BvB Anhängern nachzuhängen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0.8 4.3 0.009
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
4.8 0
Kohl-Karikaturen Die Rache der Birne
Kein anderer Kanzler wurde so gern, so oft und so hämisch karikiert wie Helmut Kohl. Den Dauerspott ertrug er mit stoischer Gelassenheit - und schlug daraus geschickt Kapital.
Articles: 8 (Rank: 2)
Tonality: -12
Top entities
Comments: 150
Tonality: -8
  • Helmut Kohl war ein Mann der Widersprüche - und im Umgang mit Journalisten nicht unkompliziert.
  • 16 Jahre regierte er die Bundesrepublik - länger als jeder andere Bundeskanzler.
  • Und Helmut Kohl, zum CDU-Chef gewählt von über 86 Prozent der Parteitagsdelegierten, ist auf einem ersten Höhepunkt seines bundesweiten Machtanspruchs.
  • Kein anderer Kanzler wurde so gern, so oft und so hämisch karikiert wie Helmut Kohl.
  • Aber er war ebenso sehr ein Eiserner Kanzler, eisern hinsichtlich seiner Ausdauer, unerschütterlich in seinem Selbstvertrauen."
  • Nein, Helmut Kohl war nicht nur zur rechten Zeit am rechten Ort.
  • Auf ihre Unsetzung unter Kohl und Breuel hatten die Erfinder keinen Einfluss mehr.
  • Trotz aller Affären war er ein ganz großer Mitgestalter dieses heute bestehenden Europas.
  • Im Gegensatz zu Bürgerrechtlern, welche desillusionierende Bekanntschaft mit perfider Realpolitik aus dem Westen machten und als engagierte Köpfe persönlich heute oft schlechter aufgestellt sind, als in der insolventen DDR.) Frieden?
  • Er war nur zufällig im Amt, als die Mauer fiel.
  • War aber eher ein Verdienst der DDR-Bevölkerung.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
2.3 3.9 0
Norway-Chess-Turnier Der erste Sieg für Carlsen - alle Partien zum Nachspielen
Magnus Carlsen hat beim Schach-Superturnier seinen ersten Sieg gefeiert, weil Gegner Sergej Karjakin ein schwerer Fehler unterlief. Lewon Aronjan behauptete seine Führung. Spielen Sie hier alle fünf Partien nach.
Articles: 4 (Rank: 6)
Tonality: 5
Top entities
Comments: 30
Tonality: -3
  • Magnus Carlsen hat beim Schach-Superturnier seinen ersten Sieg gefeiert, weil Gegner Sergej Karjakin ein schwerer Fehler unterlief.
  • Klicken Sie sich Zug um Zug mit den Pfeiltasten unter den Schachbrettern bequem durch die einzelnen Phasen aller fünf Partien des sechsten Turniertags.
  • Carlsens Partie gegen Vachier-Lagrave können Sie hier auf SPIEGEL ONLINE genauso nachspielen wie den Sieg von Lewon Aronjan gegen Wladimir Kramnik, mit dem der Armenier zum Gesamtführenden Hikaru Nakamura aufschloss.
  • Nach dem fünften Tag des Norway-Chess-Turniers liegt Weltmeister Magnus Carlsen nur auf dem achten Rang.
  • Z.B. DxTg8 Df6 Dg6 Dh8+ Dg8 Dh6+ Dg7 DxLd6+ Kg8 Tg4 und Schwarz verliert Haus und Hof.
  • März 1942 in New York City) war überzeugt, Schach werde seinen Reiz verlieren, wenn künftig aufgrund der hohen Spieltechnik der Schachmeister die meisten Partien remis endeten (Remistod des Schachspiels).
  • Spieler die eine Figur nach der anderen abtauschen um dann nachher mit 2 Bauen mehr evtl. das Spiel zu gewinnen, sind extreme Langweiler oder haben einfach Angst vor all zu komplexen Spiel Szenarios.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
4 11.8 0
Streit an US-Schule Trump-Slogan verschwindet aus Jahrbuch
Wer hat Trumps Namen von ihren T-Shirts wegretuschiert? Zwei Schüler in den USA verdächtigen ihre Highschool, ihre Fotos im Jahrbuch manipuliert zu haben. Die Schulbehörde reagiert bestürzt.
Articles: 3 (Rank: 8)
Tonality: -7
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Ein Lehrer aus New Jersey hat offenbar das Foto eines Schülers fürs Jahrbuch manipuliert und kurzerhand einen Trump-Slogan vom T-Shirt des Jungen wegretuschiert.
  • Hat ein Lehrer aus New Jersey die Fotos seiner Schüler zensiert?
  • Die Schulinspektorin räumte nun ein: Das Foto wurde absichtlich verändert, auch wenn der Schüler damit nicht die Kleidungsvorschriften der Schule verletzt habe.
  • Ein Schüler soll bei den Fotoaufnahmen für das Jahrbuch der Schule eigentlich in einem schwarzen T-Shirt posiert haben, auf dem stand: "Trump - Make America Great Again".
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0
China Tote und Verletzte bei Explosion vor Kindergarten
Vor einem Kindergarten im Osten Chinas hat es eine Detonation gegeben: Mindestens sieben Menschen starben, fast 60 wurden verletzt. Die Explosion soll sich ereignet haben, als Kinder das Gebäude verließen.
Articles: 3 (Rank: 9)
Tonality: -7
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Die Explosion vor einem chinesischen Kindergarten mit mindestens acht Todesopfern war laut Polizei ein Bombenanschlag.
  • Mindestens acht Menschen starben, 65 weitere wurden bei einer Explosion am Eingang zu einem Kindergarten verletzt.
  • Vor einem Kindergarten im Osten Chinas hat es eine Detonation gegeben: Mindestens sieben Menschen starben, fast 60 wurden verletzt.
  • Zwei Menschen seien direkt vor Ort ums Leben gekommen, sechs weitere im Krankenhaus gestorben.
  • In ersten Berichten hieß es, dass Eltern am Nachmittag am Eingang auf die Kinder warteten, um sie abzuholen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0
Friedensmarsch in Köln Scharfe Kritik für Ditib-Absage an Anti-Terror-Demo
Ditib "stellt sich noch weiter ins Abseits": Aydan Özoguz nennt die Absage des Islam-Verbands an der Anti-Terror-Demo in Köln bedauerlich. Auch Vertreter anderer Parteien verstehen die Entscheidung nicht.
Articles: 3 (Rank: 11)
Tonality: -15
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Ditib "stellt sich noch weiter ins Abseits": Aydan Özoguz nennt die Absage des Islam-Verbands an der Anti-Terror-Demo in Köln bedauerlich.
  • Zusammenhalt demonstrieren, gegen Terror auf die Straße gehen: Dazu hat der Zentralrat der Muslime aufgerufen.
  • Solche Demonstrationen "stigmatisieren die Muslime und verengen den internationalen Terrorismus auf sie, ihre Gemeinden und Moscheen", hatte der größte Islam-Dachverband in Deutschland mitgeteilt.
  • Unter dem Motto "Nicht mit uns" werden am Samstag in Köln Muslime gegen islamistischen Terror und Gewalt demonstrieren.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0
Befangenheitsantrag gegen Schöffin Berliner U-Bahn-Treter-Prozess unterbrochen
In einem Berliner U-Bahnhof soll er einer Frau in den Rücken getreten haben: Der Prozess gegen Swetoslaw S. ist überraschend vertagt worden - eine Schöffin soll befangen sein.
Articles: 2 (Rank: 13)
Tonality: -22
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • In einem Berliner U-Bahnhof soll er einer Frau in den Rücken getreten haben: Der Prozess gegen Swetoslaw S. ist überraschend vertagt worden - eine Schöffin soll befangen sein.
  • Es war ein Angriff aus dem Nichts: In einem Berliner U-Bahnhof tritt ein Mann einer Frau in den Rücken, das Opfer stürzt eine Treppe hinab.
  • Während viele den Mann noch in seiner bulgarischen Heimat vermuteten, wurde er kurz vor Weihnachten in Berlin gefasst, als er auf dem Zentralen Omnibusbahnhof aus Südfrankreich ankam.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0
Berlin Radfahrer stirbt nach Kollision mit Autotür
Ein Berliner Radfahrer ist ungebremst gegen eine plötzlich geöffnete Autotür gefahren. Er starb an seiner schweren Kopfverletzung. Das Fahrzeug hat laut Polizei Diplomatenstatus.
Articles: 2 (Rank: 14)
Tonality: -14
Top entities
Comments: 331
Tonality: -3
  • In Berlin ist ein Radfahrer tödlich verunglückt - er fuhr ungebremst gegen eine plötzlich geöffnete Autotür.
  • Nach dem Unfall am Dienstagabend im Stadtteil Neukölln starb der 55-Jährige am Mittwochmittag in einem Krankenhaus, teilte die Polizei mit.
  • Um Dooring-Unfälle zu verhindern, fordert Brockmann auch eine Art automatisches Stopp-System für Autotüren, die das Öffnen kurz vor und während des Vorbeifahrens eines Radfahrers verhindern.
  • Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 51-Jähriger die Fahrertür seines geparkten Sportwagens unvermittelt geöffnet haben, sodass der Radfahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.
  • Auf dem Radweg an der Straße passieren dagegen regelmäßig Unfälle, weil die Radfahrer dort nicht gesehen werden.
  • Man schleicht als Autofahrer ewig dem Radfahrer hinterher, bis man ihn endlich sicher überholen kann, um ihn dann an der nächsten roten Ampel wierder vor der Nase zu haben.
  • Lassen Sie mich raten, sie fahren bei den an der Ampfel stehenden Autos links, rechts oder mittig auch dann vorbei, wenn der Abstand kleiner als 1 Meter ist?
  • Nur gerade das macht Autofahrer häufig so aggressiv auf am Stau vorbeifahrende Radler.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
5.2 0 0
Sensation in Stuttgart Tommy Haas schlägt Roger Federer
Coup in Stuttgart: Der 39 Jahre alte Tommy Haas hat sein Match gegen Roger Federer überraschend gewonnen. Dabei hatte der Schweizer Megastar den ersten Satz noch klar für sich entschieden.
Articles: 2 (Rank: 15)
Tonality: -12
Top entities
Comments: 4
Tonality: -11
  • Nach seinem Überraschungssieg gegen Roger Federer ist Tommy Haas beim ATP-Turnier in Stuttgart gegen Mischa Zverev ausgeschieden.
  • Coup in Stuttgart: Der 39 Jahre alte Tommy Haas hat sein Match gegen Roger Federer überraschend gewonnen.
  • Mit seiner Familie im Rücken, Tochter Valentina war mit Haas' Schwiegermutter am Dienstag angereist, spielte der gebürtige Hamburger einen irrwitzigen dritten Satz.
  • Zverev ist der einzige im Feld verbliebene Deutsche, nachdem Vorjahresfinalist Philipp Kohlschreiber 4:6, 6:2, 3:6 am Franzosen Lucas Pouille gescheitert war.
  • Gegen den besten Tennisspieler aller Zeiten und 8-maligen Wimbledon-Champion.
  • Meines Wissens hatte er Federer früher auch schon geschlagen.
  • Ein wenig unter Wettkampfbedingungen trainieren und das wars dann.
  • Dass auch Roger Federer sich dem generellen Trend im Profitennis angeschlossen hat, Spiele zu manipulieren und Ergebnisse abzusprechen.
  • Ob nun die internationale Wettmafia, Sponsoren und Investoren, Finanziers oder "old men clubs" dahinterstecken ist egal .
  • Jedenfalls ist es kein Sport mehr , sondern showbiz für Geld und auf Kosten der naiven Fans.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 12.1 0
Popsängerin Lorde "Ich habe gemerkt, dass ich gar nichts weiß"
Und dann blieb sie doch etwas länger auf der Party: Vier Jahre nach ihrem Welterfolg "Royals" kehrt Lorde mit einem neuen Album zurück. Eine Begegnung.
Articles: 2 (Rank: 17)
Tonality: -1
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Und dann blieb sie doch etwas länger auf der Party: Vier Jahre nach ihrem Welterfolg "Royals" kehrt Lorde mit einem neuen Album zurück.
  • Bis Lorde bei TV-Talker Jimmy Fallon zu Gast war.
  • Am nächsten Tag, im Interview, sagt Lorde: "Ich bin ein wirklich introvertierter Mensch.
  • Wie es sich als Popstar mit Promi-Freunden so lebt Mitverantwortlich für Lordes auch musikalisch neuen Sound ist Jack Antonoff, bekannt geworden mit seiner Band fun. und als Freund von Lena Dunham.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0
Bundestagswahl Wofür wir Steuern zahlen
Steuern nerven, sind aber wichtig - gerade im Jahr der Bundestagswahl. Wie gerecht ist die Belastung verteilt? Und was könnte die Politik ändern? Alle Fakten im Hintergrundformat "Endlich verständlich".
Articles: 2 (Rank: 18)
Tonality: 7
Top entities
Comments: 182
Tonality: 1
  • Steuern nerven, sind aber wichtig - gerade im Jahr der Bundestagswahl.
  • Vom Einkauf bis zur Erbschaft: Steuern begleiten uns ein Leben lang.
  • "Über die Steuerpolitik werden wir kräftig streiten dieses Jahr", hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble prophezeit.
  • Als die SPD kürzlich ihre Eckpunkte fürs Wahlprogramm vorlegte, blieben Steuern deshalb außen vor.
  • In unserem Erklärformat "Endlich verständlich" finden Sie daher ab sofort die wichtigsten Fakten und Hintergründe zum Thema Steuern.
  • Sie beeinflussen, ob der Staat neue Straßen und Schulen bauen kann.
  • Solange der Staat sämtlicher Steuern wieder ausgibt, wird "dem Steuerzahler" (also allen Steuerzahlern im Aggregat) kein Geld genommen, denn die steuerfinanzierten Staatsausgaben stellen ja ihrerseits wiederum Einnahmen von Steuerzahlern dar.
  • Und wenn superleistungsfähige Konzerne in Irland ein Appel&Ei an Steuern zahlen, dann ist das für mein Empfinden nicht gerecht.
  • Dann denke ich weiter, der Staat hat eine derart schlechte Umgebung für Familien geschaffen das viele überhaupt keine Kinder mehr möchten oder sich leisten können - und dafür wird er auch noch bezahlt.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
3 10.8 0
Rekordkampf Mayweather und McGregor boxen am 26. August
Box-Superstar gegen Ultimate Fighter: Der Kampf von Floyd Mayweather gegen Conor McGregor soll finanziell alle Rekorde brechen. Jetzt ist der Termin auch offiziell bestätigt.
Articles: 2 (Rank: 19)
Tonality: 2
Top entities
Comments: 1
Tonality: 6
  • Sollte Box-Superstar Floyd Mayweather jr. tatsächlich gegen UFC-Champion Conor McGregor in den Ring steigen, wäre das sportlich völlig irrelevant.
  • Box-Superstar gegen Ultimate Fighter: Der Kampf von Floyd Mayweather gegen Conor McGregor soll finanziell alle Rekorde brechen.
  • Mit einem Jahreseinkommen von 34 Millionen Dollar steht McGregor laut aktueller "Forbes"-Liste der bestverdienenden Sportler der Welt auf Platz 24.
  • Álvarez (28,5 Millionen Dollar/Rang 43).
  • Dort hat Mayweather rund 240 Millionen Dollar kassiert, Pacquiao erhielt rund 125 Millionen Dollar.
  • Hat es tatsächlich der selbst ernannte Money Maker geschaft,einen vermeintlich leichten Gegner für seinen 50 Profi fight gefunden.
  • Er boxte Manny Paquaio 5 jahre nach seiner so genannten Prime time, und Paquaio trat mit verletzter Schulter an, zu einem lukrativen rückkampf trat er nicht an, und trat zurück.
  • Zu guter letzt sind die Doping Vorwürfe gegen ihn erdrückend, vor jedem Kampf lieferte Floyd ärztliche arteste wegen dehydrirung, die ihm die Einnahme leistung steigender Medikamente erlaubte.
  • Gennady Golovkin ging er somit auch aus dem weg.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0.3 0
Regionalliga 1860 will ins Grünwalder Stadion umziehen
Zurück zu den Wurzeln: Nach dem sportlichen Absturz drängt 1860 München auf eine Rückkehr in seine traditionelle Spielstätte. Mit einer stark verjüngten Mannschaft will der Klub in die neue Saison gehen.
Articles: 2 (Rank: 20)
Tonality: 6
Top entities
Comments: 38
Tonality: -1
  • Zurück zu den Wurzeln: Nach dem sportlichen Absturz drängt 1860 München auf eine Rückkehr in seine traditionelle Spielstätte.
  • Die Entscheidung ist gefallen: 1860 München wird in der kommenden Saison in der Regionalliga Bayern spielen.
  • Der neue Geschäftsführer Markus Fauser kündigte an, entsprechende Lizenzunterlagen "in den nächsten zwei Wochen" beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) einzureichen.
  • Zugleich sind die Löwen entschlossen, aus der beim eigenen Anhang verhassten Allianz Arena des Stadtrivalen FC Bayern auszuziehen und zukünftig wieder in ihrem traditionellen Heimstadion nahe dem Vereinsgelände zu spielen.
  • Ich war schon in Kaiserslautern wo angeblich eine soooo tolle Stimmung herrscht, ich fand es jetzt nicht sooo überwältigend und das Spiel war sowas von grottenschlecht.
  • Wenn sich die Blauen irgendwann wieder sportlich für die höheren Ligen qualifizieren, dann sollte Ihnen aber der Weg zurück in die Allianzarena verwehrt werden - das Olympiastadion gibt es ja auch noch.
  • Weil es das Stadion des FC Bayern München ist.
  • Die Bayern haben ihre Arena im Münchner Umland für sich und ein Traditions-Club kehrt zurück in die Stadt.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
3.8 12.4 0
NBA-Finale MVP Durant führt Golden State zum Titel
Die Golden State Warriors haben das fünfte Spiel der NBA-Finalserie gegen Cleveland klar gewonnen und den Titel geholt. Der wertvollste Spieler Kevin Durant war so treffsicher wie zuletzt Shaquille O'Neal.
Articles: 2 (Rank: 21)
Tonality: -9
Top entities
Comments: 2
Tonality: 6
  • Die Golden State Warriors haben das fünfte Spiel der NBA-Finalserie gegen Cleveland klar gewonnen und den Titel geholt.
  • Erstmals NBA-Champion: Kevin Durant war beim Triumph der Warriors der herausragende Spieler.
  • "Man muss vor Clevelands Leistung den Hut ziehen", sagte Durant.
  • So schloss sich Durant im vergangenen Sommer Golden State an, der Startruppe mit Stephan Curry, Klay Thompson und Draymond Green - und wurde für diesen Schritt heftig kritisiert.
  • Doch die Euphorie schien LeBron James und Kevin Durant nicht zu irritieren.
  • Der King muss nun sein Team umstrukturieren, dann gibt es eine Fortsetzung dieses Finales und es wird anders ausgehen.
  • Das reichte zum Sieg gegen die Cavs, bei denen James (41 Punkte) und Kyrie Irving (26) eine ähnlich gute Trefferquote hatten.
  • Dies dokumentiert die Ausnahmestellung dieser vier Spieler, macht aber auch deutlich, dass in der NBA dringend etwas passieren muss.
  • Durch die Niederlage in der vierten Partie hatte Golden State die historische Marke von 16 Playoff-Siegen in Folge knapp verpasst.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 8.2 0
NHL-Finale Pittsburgh verteidigt Stanley Cup
Die Pittsburgh Penguins haben zum zweiten Mal in Folge den Stanley Cup gewonnen. Das Team um MVP Sidney Crosby holte den vierten Sieg der Finalserie auswärts in Nashville. Tom Kühnhackl durfte nur zuschauen.
Articles: 2 (Rank: 24)
Tonality: 0
Top entities
Comments: 4
Tonality: -3
  • Die Pittsburgh Penguins haben zum zweiten Mal in Folge den Stanley Cup gewonnen.
  • Die NHL ist viel ausgeglichener als die NBA, schon lange hatte es kein Team mehr geschafft, den Titel zu verteidigen.
  • Das Team um MVP Sidney Crosby holte den vierten Sieg der Finalserie auswärts in Nashville.
  • "Wir hatten viele Verletzte, aber wir haben uns durchgesetzt", sagte Crosby, für den es bereits die dritte Meisterschaft war.
  • In Pittsburgh entfallen bereits 32,25 Millionen Dollar auf Crosby, Malkin, Kessel und Letang.
  • Die Predators immerhin wissen nun, wie geil es ist, in den Playoffs Titel zu gewinnen, auch wenn es dieses Jahr "nur" der Conferencetitel war.
  • Dazu viele Stars bei denen man sich wundert wie man die eigentlich genau in den Salary Cup bekommt.
  • Ok spielerisch sind sie auch ganz gut und Sullivan weiß wie man die Reihen gegeneinander spielen lässt.
  • Dazu haben bei den Preds auch 2 wichtige Spieler gefehlt und Fisher kam irgendwie überhaupt nicht in die Playoffs rein.
  • Hätte der jungen franchise Nashville gern den Cup gegönnt.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 9.8 0