MediaGist

Multilingual Media Summarization and Sentiment Analysis

International topic
Largest coverage
Most commented
Coverage controversy across languages
Controversial articles across languages
Controversial comments across languages
Controversial articles vs. comments
Controversial entities
The most positive articles
The most negative articles
The most positive comments
The most negative comments
Period statistics
Clusters: 17
Articles: 61
Average tonality: -7.147541
Entity mentions: 2133
Comments: 1692
Average tonality: -2.0933807
Nach der Wahl in Venezuela Stunde null in Caracas
Gegen alle Widerstände hat Präsident Maduro seine verfassunggebende Versammlung durchgesetzt. Venezuela ist auf dem Weg in den Einparteienstaat. Es drohen internationale Ächtung und wirtschaftliches Chaos.
Articles: 11 (Rank: 1)
Tonality: -8.0
Top entities
Comments: 318
Tonality: -3.1886792
  • Sie gilt als wichtige Gegenspielerin von Venezuelas Staatschef Maduro - nun hat Generalstaatsanwältin Luisa Ortega wegen Manipulationsvorwürfen bei der Wahl offiziell Ermittlungen eingeleitet.
  • Die Situation in Venezuela bleibt angespannt: Allein seit April zählte ein Institut 6729 Protestaktionen gegen Präsident Maduro - die erste Sitzung der Verfassungsversammlung bringt die nächsten Kundgebungen.
  • Tote und Verletzte, Boykott der Opposition, deutliche Kritik aus dem Ausland - und die USA drohen bereits mit Sanktionen: In Venezuela herrscht bei der Wahl für eine verfassunggebende Versammlung Chaos.
  • Gegen alle Widerstände hat Präsident Maduro seine verfassunggebende Versammlung durchgesetzt.
  • Ich hoffe für Venezuela, dass die USA den Geldhahn sofort abdrehen.
  • Chavez hat Venezuela zum Abgrund geführt und Maduro war nie Präsident genug um das zu stoppen.
  • USA und Westen warden sich dann erst einmal auf die Ölquellen stürzen und diese für sich plündern.
  • Venezuela war so ein schönes Land. (brummbrumm) Maduro hat es erfolgreich geschafft, mit leeren Versprechungen, die Ärmsten des Landes anzuhuern um widersacher (Mund)Tod zu machen.
  • Wäre dich einmal interessant, welches Vermögen Maduro in den USA angehäuft hat.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
2.4 9.5 0.365
Crosslingual links: 4 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
3.5 1.2
Russlandaffäre US-Sonderermittler setzt Anklagekammer ein
US-Sonderermittler Mueller setzt eine Grand Jury ein, meldet das "Wall Street Journal" - eine Ausweitung der Untersuchungen in der Russlandaffäre. Damit gerät US-Präsident Trump weiter unter Druck.
Articles: 6 (Rank: 3)
Tonality: 0
Top entities
Comments: 215
Tonality: -4
  • US-Sonderermittler Mueller setzt eine Grand Jury ein, meldet das "Wall Street Journal" - eine Ausweitung der Untersuchungen in der Russlandaffäre.
  • Die Untersuchungen in der Russlandaffäre weiten sich Medienberichten zufolge deutlich aus, der Druck auf Donald Trump wächst.
  • Wie du mir, so ich dir: Wladimir Putin verlangt, dass die US-Vertretungen in Russland ihr Personal drastisch reduzieren - eine Reaktion auf amerikanische Sanktionen.
  • Los Angeles ist als Gastgeber für die Olympischen Spiele 2028 vorgesehen.
  • Los Angeles lässt Paris den Vortritt - natürlich nicht ganz freiwillig.
  • Mal etwas die Tollwut gegen Trump lindern währe gescheit.
  • Deutschland wird sicher nicht zur Provinz verkommen, wenn die Olmpischen Spiele hier nicht stattfinden.
  • Putin könnte alle US-Diplomaten ausweisen, dann wäre das restliche russische Botschaftspersonal arbeitslos und die diplomatischen Beziehungen zwischen Russland - USA vorerst beendet.
  • Trumps Verhalten gegenüber Putin deutet auf ein "Sonderverhältnis" von Trump zu Russland hin.
  • Wenn Trump wirklich unschuldig wäre, dann würde sich die Frage stellen: warum hat er bei jeder Gelegenheit die maximal verdächtige Handlungsalternative gewählt?
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
1.9 6.5 0.385
Crosslingual links: 4 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
3 1.9
Zum Tod Sam Shepards Der All-American Avantgardist
Als Dramatiker und Schauspieler machte Sam Shepard eindrucksvoll Karriere. Nachruf auf einen vielseitigen Künstler, eine kraftvolle Stimme der Einsamen.
Articles: 2 (Rank: 11)
Tonality: -8
Top entities
Comments: 4
Tonality: -16
  • Er verfasste die Drehbücher zu Filmklassikern wie "Zabriskie Point" und "Paris, Texas", war gefeierter Dramatiker und vielbeachteter Schauspieler.
  • Als Dramatiker und Schauspieler machte Sam Shepard eindrucksvoll Karriere.
  • Zwischen Intellekt und Körperlichkeit Mit Wim Wenders verband ihn derweil eine besonders innige Arbeitsbeziehung, die im gemeinsamen Drehbuch zu "Paris, Texas" (1984) ihren preisgekrönten Niederschlag fand.
  • Außereheliche Affäre, Umzug nach London Shepard, der 1969 die Schauspielerin O-lan Jones Dark heiratete, war nunmehr ein aufsteigender Star der Gegenkultur.
  • Film war leider mittelmäßig, hoffe auf ein Remake.
  • Lieber Vorgänger im Forum, Dieser Beitrag ist! in der Rubrik Kultur des SPON!
  • LG. ... seiner Themen, seiner Erscheinung?
  • Wer nicht begreift, dass die Schlöndorff-Verfilmung mit Sam Shepard ein Meisterwerk war, sollte wahrscheinlich lieber Netflix abonnieren.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 4.6 0.025
Crosslingual links: 3 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
6.5 10.4
Brasiliens Präsident Temer Milliarden gegen das Misstrauen
Minuten vor der Abstimmung verteilten seine Leute noch Geldgeschenke im Kongress - kurz danach entging Präsident Temer, kaum überraschend, einem Verfahren wegen Korruption. Neues aus Brasiliens Polit-Sumpf.
Articles: 2 (Rank: 12)
Tonality: -18
Top entities
Comments: 21
Tonality: -21
  • Minuten vor der Abstimmung verteilten seine Leute noch Geldgeschenke im Kongress - kurz danach entging Präsident Temer, kaum überraschend, einem Verfahren wegen Korruption.
  • Trotz Korruptionsvorwürfen bleibt der brasilianische Präsident Michel Temer im Amt: Er hat eine entscheidende Abstimmung im Parlament überstanden.
  • Letztlich hätte das Verfahren zu seiner Amtsenthebung führen können.
  • Die Regierung macht dabei den Verkäufer: Sie kann Posten vergeben, Geld an die Wahlbezirke der Abgeordneten loseisen oder Verordnungen verfügen, die der Klientel des jeweiligen Mandatsträgers am Herzen liegen.
  • Der konservative Temer war von der Staatsanwaltschaft angeklagt worden.
  • Temer war einmal mehr als strippenzieher im Vorfeld dieser Abstimmung erfolgreich.
  • Brasilien scheint in größeren Problemen zu stecken als bisher angenommen, wenn das Parlament nicht bereit ist gegen diesen Mann vorzugehen.
  • Und zweitens hat er sie selber geschmiert und auch seine Mehrheit zusammen gebastelt, indem einige Minister kurzfristig vom Amt suspendiert wurden, damit sie, nun als einfache Abgeordneten, für ihren Chef stimmen konnten.
  • Wenn dazu auch noch die einflussreichsten Medien des Landes oligarchischen Strukturen unterliegen und keinen äußeren Druck aufbauen, ist die demokratische Kontrolle recht einfach ausgehebelt.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
1.9 2.4 0.038
Crosslingual links: 3 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
3.4 8.4
Regierungsbeschluss US-Bürger dürfen nicht nach Nordkorea reisen
Ab September brauchen US-Bürger eine Sondergenehmigung, um Nordkorea zu besuchen. Das kündige Außenminister Tillerson an. Wer bereits im Land sei, solle ausreisen.
Articles: 2 (Rank: 13)
Tonality: 6
Top entities
Comments: 70
Tonality: 0
  • Die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA nahmen zuletzt zu, nun bemüht sich der amerikanische Außenminister um leisere Töne: Rex Tillerson setzt auf "friedlichen Druck".
  • Ab September brauchen US-Bürger eine Sondergenehmigung, um Nordkorea zu besuchen.
  • Man wolle der nordkoreanischen Regierung vermitteln, dass man nicht ihr Feind sei, sagte Tillerson bei einer Pressekonferenz in Washington.
  • Im US-Sender NBC sagte der republikanische US-Senator Lindsey Graham, US-Präsident Donald Trump sei bereit für einen Militärschlag gegen Nordkorea.
  • Denn wenn Kim Gefallen daran findet, diese Waffen auch mal einzusetzen, dann kommt unweigerlich ein Gegenschlag . und radioaktiver Fallout macht bekanntlich an Grenzen nicht halt.
  • Es wäre ja nicht das erste Mal, dass China eine solche Rolle spielt.
  • Dass China mit Nordkorea gemeinsame Sache macht, um letztlich über einen Krieg der USA mit Nordkorea seinem Supermachtziel näher zu kommen.
  • Ein derartiger Sachverhalt würde das übersteigerte politische und militärische Selbstbewusstsein von Nordkorea erklären.
  • Die USA sind auf Kriegskurs und klopfen das Nord Korea Regime weich.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
3 5.5 0.027
Crosslingual links: 3 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
6.7 3.2
Aktie auf Rekordhoch Apple ist 830 Milliarden Dollar wert
Ein starkes Quartal und die Aussicht auf das neue iPhone treiben die Apple-Aktie nach oben: Der Konzern ist nun mehr wert als die acht wertvollsten deutschen Unternehmen zusammen.
Articles: 2 (Rank: 14)
Tonality: -10
Top entities
Comments: 59
Tonality: 2
  • Ein starkes Quartal und die Aussicht auf das neue iPhone treiben die Apple-Aktie nach oben: Der Konzern ist nun mehr wert als die acht wertvollsten deutschen Unternehmen zusammen.
  • Damit hatten Analysten nicht gerechnet: Nach einer Schwächephase im vergangenen Jahr kann Apple Umsatz und Gewinn steigern.
  • Das Service-Geschäft, in das Erlöse aus Diensten wie iCloud-Speicher oder dem Streaming-Service Apple Music einfließen, wuchs im Jahresvergleich um 22 Prozent auf 7,27 Milliarden Dollar.
  • Das war ein Plus von rund zwölf Prozent im Jahresvergleich.
  • Da vergleicht einer den Börsenwert von Apple mit der Tulpenblase aus der Steinzeit.
  • Und was für Apple gilt, gilt für mich auch für andere Unternehmen die meiner Meinung zuviel Gewinn machen.
  • Ein gesundes, börsennotiertes Unternehmen ist deutlich mehr als die Summe seiner Aktien wert, wenn sich ein Käufer für einen großen Anteil oder sogar eine Mehrheit findet.
  • Darüber hinaus finde ich iOS wesentlich besser als Android.
  • Denn das kostet es um (theoretisch) alle Aktien zu kaufen und wenn Sie alle Aktien haben gehört Ihnen die Firma Apple zu 100%.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
5.6 15.8 0.055
Crosslingual links: 2 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
5.7 0.8
Für 222 Millionen Euro Berater kündigt Neymar-Wechsel zu PSG an
Der Wechselwunsch Neymars ist bereits offiziell. Nun wird auch der Transfer zu Paris Saint-Germain konkreter. Laut einem Berater soll der Brasilianer noch in dieser Woche vorgestellt werden.
Articles: 6 (Rank: 4)
Tonality: -4
Top entities
Comments: 207
Tonality: -0
  • Superstar Neymar steht vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain.
  • Neymar hat eigentlich noch einen Vertrag bis 2021 in Barcelona, sollte PSG aber die festgeschriebene Ablöse von 222 Millionen Euro zahlen, wären die Katalanen machtlos.
  • Zuvor lag die Rekordmarke bei 105 Millionen Euro, die Manchester United 2016 für Paul Pogba bezahlt hatte.
  • Die teuersten Transfers in der Übersicht: 2013 war Neymar für etwa 83 Millionen Euro Ablöse vom FC Santos nach Spanien gewechselt.
  • Paris Saint-Germain ist angeblich bereit, die 222 Millionen Euro zu zahlen.
  • Neymar bekam 222 Millionen von Katar um sich freizukaufen und bekommt 100 Millionen von PSG für seinen Wechsel, das dieses Geld wiederum von Katar erhält.
  • Aber wollen die Scheichs von Neymar dann die Millionen wiederhaben oder nutzen sie ihn als Verhandlungsmasse um den Verlust zu deckeln indem sie ihn meistbietend verhökern statt ihn zu verklagen?
  • Wir werden hier noch große Vereine sehen, die dann wieder in der Versenkung verschwinden, weil Investoren kommen und gehen und die Interessen nicht immer daran liegen werden einen Verein groß zu machen und Geld reinzuschütten.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
2.2 6.4 0.375
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
4 0.1
Französische Filmlegende Jeanne Moreau ist tot
"Gefährliche Liebschaften", "Stunden voller Zärtlichkeit" und "Jules und Jim": Die französische Filmlegende Jeanne Moreau ist tot. Die Schauspielerin starb im Alter von 89 Jahren.
Articles: 2 (Rank: 9)
Tonality: -11
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Moreau galt als eine der großen Charakterdarstellerinnen Frankreichs, die ein Gespür für herausragende Rollen und Regisseure hatte.
  • "Fahrstuhl zum Schafott" begründete den Mythos "la Moreau", der durch den zweiten gemeinsamen Film mit Malle, "Die Liebenden" (1958), noch bestärkt wurde.
  • "Gefährliche Liebschaften", "Stunden voller Zärtlichkeit" und "Jules und Jim": Die französische Filmlegende Jeanne Moreau ist tot.
  • Düster und sexy, verraucht und zart, alles war diese Stimme zugleich.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0.037
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
10.2 4
Nach Entmachtung in Pakistan Sharif-Vertrauter neuer Premier
Pakistans Ex-Premier Sharif musste wegen eines Korruptionsskandals gehen, bleibt aber einflussreich: Sein Bruder soll das Land künftig führen, bis dahin übernimmt mit Shahid Khaqan Abbasi ein enger Vertrauter.
Articles: 2 (Rank: 15)
Tonality: -18
Top entities
Comments: 6
Tonality: 11
  • Pakistans Ex-Premier Sharif musste wegen eines Korruptionsskandals gehen, bleibt aber einflussreich: Sein Bruder soll das Land künftig führen, bis dahin übernimmt mit Shahid Khaqan Abbasi ein enger Vertrauter.
  • Als frischgebackener Abgeordneter darf Shabaz Sharif sich dann zum neuen Premierminister wählen lassen.
  • In Pakistan herrscht Chaos, Premier Nawaz Sharif flog wegen Korruptionsvorwürfen aus dem Amt.
  • Bei der oppositionellen PPP stünde womöglich der ebenfalls für seine Korruption berüchtigte Asif Ali Zardari bereit, der Witwer von Premierministerin Benazir Bhutto, die 2007 ermordet wurde.
  • Sei es Afghanistan, Pakistan, Indien oder Bangladesh.
  • Haha, diese "Experten" sind entweder bezahlt worden (was wahrscheinlich ist denn genauso funktioniert es eben dort) oder die 6 wöchige Studienreise war einfach zu kurz.
  • Im Falle eines Mitilärputsches sollte man zur Kenntnis nehmen, daß Pakistan Atomwaffen besitzt, daß der Geheimdienst mit den Taliban und weiteren islamistischen Gruppen zusammenarbeitet, daß das Militär zumindest inoffiziell mit diesen Gruppen kooperiert.
  • Eine sunnitisch, islamistische Macht mit Atomwaffen würde an der Grenze zum schiitischen Iran stehen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
14.2 0 0.013
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
6.5 5.5
Flüchtlingsretterschiff "Iuventa" Italiens Polizei veröffentlicht an Bord abgehörte Gespräche
Italienische Behörden haben Gespräche der "Iuventa"-Crew abgehört. Sie werfen den deutschen Flüchtlingsrettern mangelnde Kooperationsbereitschaft vor.
Articles: 2 (Rank: 16)
Tonality: -4
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Im Streit um den Verhaltenskodex zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer geht Italien gegen deutsche Helfer vor: Die Behörden nahmen ein Schiff der Organisation Jugend Rettet in Beschlag.
  • Italienische Behörden haben Gespräche der "Iuventa"-Crew abgehört.
  • Die Ermittler werfen den deutschen Helfern demnach vor, die Aktivitäten von Schleppern zu begünstigen.
  • Nachdem das Schiff der deutschen Organisation Jugend Rettet am Mittwoch "vorsorglich" beschlagnahmt worden war, veröffentlichte die italienische Polizei nun Mitschnitte von abgehörten Unterhaltungen der Crew.
  • Italien will damit die libysche Küstenwache im Kampf gegen Schlepper unterstützen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0.003
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
2.8 1.6
Messerattacke in Hamburg Bundesbehörde verschlief Abschiebefrist für Attentäter
Ahmad A., der Messerangreifer von Hamburg, hätte schon 2015 nach Norwegen zurückgeschickt werden können. Nach SPIEGEL-Informationen verpasste das Flüchtlingsamt aber die Frist - um einen Tag.
Articles: 2 (Rank: 17)
Tonality: -14
Top entities
Comments: 108
Tonality: -4
  • Ahmad A., der Messerangreifer von Hamburg, hätte schon 2015 nach Norwegen zurückgeschickt werden können.
  • Die norwegischen Behörden weigerten sich den Mann zurückzunehmen, Deutschland wurde für ihn zuständig.
  • Demnach sollte A. bereits kurz nach seiner Einreise nach Deutschland im Frühjahr 2015 nach Norwegen abgeschoben werden.
  • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) verpasste aber die Frist für ein Rücknahme-Ersuchen an das Land - und zwar um genau einen Tag, wie das Bamf auf Anfrage einräumte.
  • Inzwischen hat die Bundesanwaltschaft den Fall wegen der besonderen Bedeutung übernommen.
  • Gefahr zähle ich auch auch islamistische Personen, von denen die (blauäugigen) Behörden nicht unbedingt konkrete Gewaltakte oder Terror erwarten - in Deutschland durch Abschiebungen verringert, so verringert man auch das Terrorrisiko in Deutschland.
  • Bhoerden, die zur Aufrechterhaltung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung berufen sind, koennten immer dann den Geschehnissen eine erhoehte Aufmecksamkeit widmen, wenn Dinge, die dieser Sicherheit zuwiderlaufen, misslingen oder scheinbar und wiederholt misslingen.
  • Natürlich war es nicht nötig aus der unseligen Verquickung von SPD und BaMF im Falles Anis Amri irgendwelche Lehren zu ziehen.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
5 0 0.003
Crosslingual links: 1 Crosslingual article controversy: Crosslingual comment controversy:
0.6 0
Mit Fipronil belastete Eier Verzögerte Aufklärung - Kritik an niederländischen Behörden wächst
Rund drei Millionen mit Fipronil kontaminierte Eier sind nach Deutschland geliefert worden. Nun äußert die nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking harsche Kritik an den niederländischen Behörden.
Articles: 6 (Rank: 2)
Tonality: -6
Top entities
Comments: 163
Tonality: -1
  • NRW hat Hunderttausende mit einem Insektizid belastete Eier aus Belgien und den Niederlanden zurückgerufen.
  • Niederländische Behörden haben in weiteren Eiern das Insektizid Fipronil gefunden.
  • Mit Fipronil kontaminierte Eier wurden inzwischen in zwölf Bundesländern gefunden.
  • In den Niederlanden und Belgien sind Millionen Eier mit dem Insektizid verseucht worden - insgesamt rund 2,2 Millionen davon gelangten nach Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.
  • "Darüber hinaus haben wir in einzelnen Regionen Freiland-, Bodenhaltungs- und Bio-Eier aus niederländischen Betrieben aus dem Verkauf genommen.
  • Sind diese automatisch auch aus Freilandhaltung odr werden die Hühner einfach nur mit bio Futter gefüttert?
  • Wer Eier direkt vom Hof kauft sieht auch die Hühner die sie legen.
  • Auch zum Thema "Bio Eier"...
  • Wenn Foristen empfehlen, nur dort zu kaufen, wo man die Hühner sieht, sollte man tatsächlich Haut und Federkleid in Augenschein nehmen.
  • Die wichtigsten Tipps: Kaufe stets Bio-Eier.
  • Und dann das Gemüse essen welches der Bauer nebenan mit irgendwelchem Dreck mitgespritzt hat als er sein Feld behandelt hat.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
2.5 4.1 0
Geschasster Kommunikationschef Scaramuccis Masterplan
Anthony Scaramucci ist nicht mehr im Amt - doch nun ist ein Dokument aufgetaucht, in dem er seine PR-Strategie für Präsident Trump skizziert. Zusätzlich will sich der Geschasste jetzt auch selbst zu seinem Abgang äußern.
Articles: 4 (Rank: 5)
Tonality: -8
Top entities
Comments: 256
Tonality: -2
  • Chaos im Weißen Haus: US-Präsident Trump entlässt seinen neuen Kommunikationsdirektor Anthony Scaramucci - und spricht von einem "großartigen Tag".
  • Eigentlich wollte Anthony Scaramucci seine Sicht der Dinge über die zehn Tage im Weißen Haus darstellen.
  • Politiker, Journalisten und Prominente äußern sich über die Entlassung von Anthony Scaramucci.
  • US-Präsident Donald Trump entlässt seinen Kommunikationsdirektor Anthony Scaramucci.
  • Trump twitterte nach der Entlassung: "Ein großartiger Tag im Weißen Haus."
  • Laut "New York Times" erfolgt Scaramuccis Entlassung auf Wunsch von Trumps neuem Stabschef John Kelly.
  • Denoch kann man fragen, warum Trump Scaramucci überhaupt ins Weisse Haus geholt hatte?
  • Scaramucci wurde vor seiner Ernennung klar dem demokratischen Lager zugerechnet, hatte dann aber keinerlei Probleme damit, flux sein Mäntelchen in den Wind zu hängen und mit fliegenden Fahnen ins Lager Trumps zu wechseln.
  • Aber Trump himself fand The Mooch ja wohl ganz passabel.
  • Nochmal, es ging Trump NIEMALS um die USA besser zu machen.
  • Der neue Chef des Weißen Hauses Kelly greift durch, jetzt muss er nur noch Trump feuern.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
3.3 8.6 0
Trump über neuen Stabschef Kelly "Er wird einen spektakulären Job machen"
Donald Trump hat Ex-General John Kelly als Stabschef vereidigt. Der Nachfolger des in Ungnade gefallenen Reince Priebus hat vor allem eine Aufgabe: für Ruhe im Weißen Haus sorgen.
Articles: 4 (Rank: 6)
Tonality: -4
Top entities
Comments: 188
Tonality: -1
  • Donald Trumps neuer Stabschef, Ex-General John Kelly, soll Ruhe schaffen im Weißen Haus.
  • Mit einem neuen Stabschef will Donald Trump das Chaos im Weißen Haus beenden.
  • Donald Trump hat Ex-General John Kelly als Stabschef vereidigt.
  • Als Nachfolger des unwürdig geschassten Stabschefs Reince Priebus soll Kelly endlich Ruhe schaffen im Weißen Haus.
  • "Er wird wirklich großartige Arbeit leisten", sagt Donald Trump und schüttelt Kelly die Hand.
  • "Ein toller Tag im Weißen Haus!", twitterte Trump kurz darauf.
  • Vielleicht ist es aber auch einfach hoffnungslos übertrieben, was alles über das Chaos im Weissen Haus berichtet wird - etwas wirklich Schlimmes hat Donald Trump bisher ja nicht angestellt.
  • Das Problem war nicht der Stabschef, sondern Trump und der wird sich nicht ändern.
  • Einen spektakulären Job würde Kelly machen, wenn er den mit großem Abstand indiszipliniertesten Angestellten im Weißen Haus - nämlich Trump höchstpersönlich - zügeln könnte.
  • Wenn man Trump mal alle Möglichkeiten wegnimmt weiterhin Tweets zu senden.
  • Ganz Optimistische könnten sogar glauben, dass sie Trump mäßigen könnten.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
1.6 3.9 0
NSU-Prozess Bundesanwaltschaft sieht Anklage gegen Wohlleben voll bestätigt
Für die Ankläger steht fest: Ralf Wohlleben und Carsten S. haben Beihilfe zum Mord in neun Fällen geleistet. Das habe die Beweisaufnahme im NSU-Prozess ergeben.
Articles: 3 (Rank: 7)
Tonality: -4
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • Im NSU-Prozess hat sich die Bundesanwaltschaft erneut dem Ex-NPD-Funktionär Ralf Wohlleben gewidmet.
  • Für die Ankläger steht fest: Ralf Wohlleben und Carsten S. haben Beihilfe zum Mord in neun Fällen geleistet.
  • Weingarten spricht am Montag von "präzisen Angaben", die Carsten S. gemacht habe.
  • Das habe die Beweisaufnahme im NSU-Prozess ergeben.
  • Weingarten sagte, sowohl Wohlleben als auch S. hätten die naheliegende Möglichkeit erkannt, dass der aus Mundlos, Böhnhardt und Beate Zschäpe bestehende NSU mit der Pistole Menschen töten würde.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0
Berlin Auto fährt in U-Bahnhof - zwei Insassen auf der Flucht
Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei ist ein Auto in Berlin die Treppe einer U-Bahn-Station hinabgefahren. Der Fahrer wurde festgenommen, zwei Insassen des Wagens sind noch auf der Flucht.
Articles: 3 (Rank: 8)
Tonality: -16
Top entities
Comments: 0
Tonality: 0
  • "Man kann von Glück reden, dass nichts passiert ist": In Berlin ist ein Autofahrer die Treppe zu einer U-Bahn-Station hinuntergefahren.
  • Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei ist ein Auto in Berlin die Treppe einer U-Bahn-Station hinabgefahren.
  • Das sagte eine Polizeisprecherin am Morgen - entgegen früherer Angaben der Polizei, wonach drei Personen festgenommen worden seien.
  • Der Fahrer wurde festgenommen, zwei Insassen des Wagens sind noch auf der Flucht.
  • Zwei weitere Insassen waren am Morgen entgegen früherer Angaben der Polizei noch flüchtig.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
0 0 0
Neuer Sportdirektor beim FC Bayern Mia san "Brazzo"
Auf dem Platz war Hasan Salihamidzic Antreiber und Identifikationsfigur. Diese Eigenschaften will Uli Hoeneß von ihm nun auch als Sportdirektor des FC Bayern sehen. Aber warum dauerte das Casting so lange?
Articles: 2 (Rank: 10)
Tonality: -11
Top entities
Comments: 77
Tonality: -2
  • Der FC Bayern macht einen ehemaligen Spieler zum Sportdirektor: Hasan Salihamidzic tritt die Nachfolge von Matthias Sammer an.
  • Auf dem Platz war Hasan Salihamidzic Antreiber und Identifikationsfigur.
  • Das sei Hoeneß auch gewesen, als er bei Bayern als Manager anfing.
  • Vereinspräsident Uli Hoeneß und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge verkündeten zuletzt bei der Asienreise, einen Sportdirektor gefunden zu haben und ihn bald vorstellen zu wollen - das geschah nun an der Säbener Straße.
  • Zunächst hatte Philipp Lahm abgesagt, danach Max Eberl - danach angeblich niemand mehr, erklärte Hoeneß.
  • Er kennt den FC Bayern also nicht, aha.
  • Es gibt eigentlich in jeder Saison ein paar unerwartete Verschiebungen ... man denke nur an den plötzlichen Niedergang des Vizemeisters und Pokalsiegers Wolfsburg oder an die Aufsteiger, die jetzt international spielen werden.
  • "Brazzo" war bislang Markenbotschafter beim FC Bayern, und ich habe nach den Statements der Bayern-Bosse den Eindruck, damit ist auch seine neue Aufgabe als "Sportdirektor" weitestgehend umschrieben.
  • Aber die Bayern können sich das ja finanziell problemlos leisten und Brazzo fühlt sich wichtig.
Articles' vs. comments' controversy: Entities' controversy: Crosslingual rank controversy:
4.3 4.8 0